Zu den beiden kommenden Spielen der 1. Bundesliga gegen Köln am Samstag und gegen Augsburg am 05.August haben Kinder und Jugendliche freien Eintritt.

Nur eine Woche nach dem Europapokal in Duisburg haben die Crash Eagles ein weiteres Highlight vor der Brust. Der HC Köln-Rheinos kommt als Europacupsieger in die Kaarster Stadtparkhalle. Köln überzeugt, wie in den Vorjahren, durch spielerische Eleganz und Schnelligkeit. Angetrieben von den Topspielern Kai Esser und den Brüdern David und Robin Weisheit, die auch beim Europacup zu den besten Akteuren zählten, sind die Kölner für jedes Team nur schwer zu knacken. In der Bundesliga lief es zuletzt allerdings nicht so rund. Aus den letzten fünf Spielen gelangen nur zwei Erfolge, auch gegen die Crash Eagles Kaarst gab es eine Niederlage.

Auf Kaarster Seite möchte man die Erfolgsstory in der Bundesliga fortschreiben und den siebten Sieg in Folge eintüten. Marcel Noebels ist wieder mit an Bord und wird am Samstag sein letztes Saisonspiel absolvieren, bevor er dann Richtung Hauptstadt abreist. Fehlen werden Ivo Puhle, der aus beruflichen Gründen verhindert ist  und Urlauber Felix Wuschech.

Die Crash Eagles freuen sich auf ein spannendes Spiel und hoffen auf zahlreiche Besucher.

Spielbeginn ist am Samstag, den 22.07.2017 um 17.00 Uhr.