Bereits 2004 waren diese beiden Kaarster Unternehmen bei den Crash Eagles mit an Bord. Seinerzeit sponserten Thorsten Schmitter und Stefan Hügen das Team der Bambini. Aus den Bambini von damals wurden nun gestandene Bundesligacracks, die nun sogar beim Europapokal teilnehmen.

Am Ende der Saison 2004 durften sich die Kaarster Bambini über die Deutsche Meisterschaft freuen, ob nun die Bundesligamannschaft beim Herren-Europapokal ähnlich erfolgreich ist wird sich zeigen. „Vielleicht ist es ja ein gutes Omen“, hofft Crash Eagles Vorsitzender Georg Otten augenzwinkernd.

Die Crash Eagles freuen sich jedenfalls sehr, dass Thorsten Schmitter und Stefan Hügen weiterhin ein Herz für den Kaarster Sport zeigen. Vielen Dank!