Am Samstag trafen sich 170 Eagles zum internen Saisoneröffnungsturnier in der Stadtparkhalle.

Erstmalig in der Historie veranstalteten die Crash Eagles ein mannschaftsübergreifendes Turnier, bei dem insgesamt 81 Aktive, verteilt auf sechs Teams teilnahmen. Ein Team bestand aus einem Block Bambini/Schüler, Jugend/Junioren und einer Herrenreihe. Der Spaß am Spiel stand im Vordergrund und jedes Team absolvierte 2 Spiele. Insbesondere die jüngsten waren mit Feuereifer bei der Sache und holten sich den ein oder anderen Tipp bei den Herrenspielern. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, denn neben dem Sport kam auch das gesellige Beisammensein bei Speis und Trank nicht zu kurz.

Einer Wiederholung im nächsten Jahr steht nichts im Wege.