Was machen Inlineskater-Hockey begeisterte Kinder und Jugendliche am letzten Wochenende der Weihnachtsferien? Ganz klare Antwort: trainieren!

Vom 3. bis 5. Januar 2020 nahmen 50 Mädchen und Jungs die Chance wahr und ließen sich von 13 Trainern fit für die kommende Hockeysaison machen. Eingeladen haben die Crash Eagles Kaarst Youngsters zum Wintercamp 2020 in die Radsporthalle in Kaarst-Büttgen. Neben vielen Kindern aus den eigenen Reihen nahmen auch Spieler aus befreundeten Vereinen teil.

Drei Tage lange waren Trainer und Betreuer im Einsatz, um die jungen Sportler der Altersklassen Bambini, Schüler und Jugend insgesamt 30 Stunden auf die kommende Saison vorzubereiten. Für alle Teams bedeutete dies jeweils zweimal pro Tag Hockeytraining, Konditionsaufbau und Regelkunde. Ein straffes Tagesprogramm, dass nur dank der zahlreichen Helfer zu realisieren war.

Nach den drei erfolgreichen Tagen stand am Sonntagabend fest, dass dieses Camp keine einmalige Sache sein wird, das nächste ist bereits in Planung.

Wer mehr über die Crash Eagles Kaarst, das Hockeytraining und die Laufschule erfahren möchte, findet die Infos auf www.crasheagles.de, oder folgt uns auf Facebook und Instagram.

Weiterer Zuwachs im Kaarster Nachwuchs ist nämlich gerne gesehen.

Herzlichen Dank auch für die Unterstützung an Mitsubishi Electric und die Sparkasse Neuss.