Mit dem ersten Spiel am 8.3. bei den Monheimer Skunks begann auch für die Bambini endlich die Spielsaison.

Die Mini Eagles starteten sehr gut in das Spiel, so dass sie mit einer 2:1 Führung in die erste Drittelpause gingen. Im 2. Drittel konnten sie ihre Führung auf 5:1 ausbauen, wobei auch Felix sein erstes Tor für die Eagles erzielte.

Die komfortable Führung wollte aber nicht lange anhalten, denn Monheim holte auf und so stand es zum Schlusspfiff 5:5 Unentschieden.

Kaarst gelang es jedoch alle Penalties von Monheim zu halten und einen zu verwandeln, sodass die Minis am Ende doch noch mit glücklichen Siegergesichtern ihr, von den Skunks spendierten Eis, löffeln konnten.

Herzlichen Glückwunsch!