Erfolgreiches Heimspiel der 1. Bambini gegen Düsseldorf

(VON ANNE MARTIAL)

Für elf junge Adler ging es am Samstagnachmittag in der eigenen Halle wieder einmal gegen die Düsseldorf Rams II. Das Hinspiel Ende April in Düsseldorf gewannen unsere jungen Adler mit 26:3 – und auch das Rückspiel am Samstag sollte mit demselben Ergebnis zu Ende gehen! 

Gut aufgelegt gingen die Eagles um 14:00 Uhr an den Start. Unsere Bambini 1 wurden dabei von vier hochspielenden Bambini 2 unterstützt. 

Das Toreschießen begann in der zweiten Minute durch ein schönes Tor von Noah. Der Ball fand nun sehr konstant immer wieder seinen Weg ins gegnerische Netz. Alleine in der 11. Minute fielen 4 Tore für die Crash Eagles. Gegen Ende des ersten Drittels lief die Uhr bereits durch und nach den ersten 12 Minuten stand es 13:0 für uns. 

Anschließend kamen die Rams erstaunlich motiviert zurück aus der ersten Pause. Die Eagles „kassierten“ direkt nach 38 Sekunden das erste Tor. Ein zweites folgte eine knappe Minute später. Es dauert aber nicht allzu lange, da kamen auch unsere Bambini zurück und erzielten in diesem zweiten Drittel weitere fünf Tore, so dass dieses mit 5:2 zu Ende ging (übrigens ähnlich wie im Hinspiel; auch damals war das zweite Drittel das ausgewogenste (11:1/6:2/9:0)).

Auch im letzten Drittel gingen die kleinen Eagles wieder erfolgreich ans Werk. Ohne jemals groß in Bedrängnis zu geraten, gewannen sie dieses mit 8:1, so dass das Spielende mit einem 26:3 und stolzen, glücklichen Kindern gefeiert werden konnte.

Besonders schön war zu sehen wie spielerisch die Bambini inzwischen Tore schossen, teilweise toll im Zusammenspiel funktionierten, gute Pässe spielten und relativ konstant Druck auf den Gegner ausübten. Die Tore wurden wieder von mehreren Kindern geschossen (Noah traf 11x, Leandro 6x, Eduardo 4x, Semi 3x und Alexandra 2x) und durch erfolgreiche Assists unterstützt (hier sollen auch Kian und Louis nicht unerwähnt bleiben). Die hochspielenden Bambini 2 (Semi, Jona, Max und Jonas) schlugen sich unerschrocken und sehr gut. Teilweise sogar als eigene kleine Reihe spielend, hielten sie den Rams erfolgreich stand. Und Mats im Tor war – wieder einmal – ein souveräner Rückhalt.  

Alles in allem also ein sehr gelungener Spieltag für die 1. Bambini! Das nächste und letzte Spiel der Hinrunde findet am kommenden Samstag in Essen gegen die Moskitos statt. 

Bis dahin…

…let the eagles fly!