Hallo Sportsfreunde,

nachdem es lange nichts zu vermelden gab von den Crash Eagles, geht es nun wieder Schlag auf Schlag.

Anbei ein Vorbericht und ein Bild der Jugendmannschaft, die am kommenden Wochenende in Düsseldorf um den Titel spielt.

Nachdem die Schüler in der Vorwoche nach Rostock mit dem Reisebus anreisten, könnte das Jugendteam fast schon mit dem Fahrrad nach Düsseldorf fahren. 

Auch wenn man es fast schon vergessen hat, die Crash Eagles Kaarst sind Titelverteidiger. Am 10.12.2019 konnten die Adler den Meistertitel mit einem 6:3 Erfolg gegen die Bissendorfer Panther erringen. Nun eröffnet man am Samstag das Turnier um 9.00 Uhr gegen Velbert, den NRW Vizemeister. Neben den Commanders aus Velbert nehmen die Rostocker Nasenbären von der Ostseeküste, die Deggendorf Pflanz und der IHC Atting aus Bayern, sowie die Niedersachsen aus Bissendorf und die Eisbären Juniors aus Berlin teil. Ein illustres Feld, welches ein spannendes Turnier verspricht.

In der Vorrunde treffen die Adler auf jeden Teilnehmer der Meisterschaft und müssen dann mindestens den vierten Tabellenplatz erreichen, um in das Halbfinale am Sonntag einzuziehen.

Das Finale wird dann am Sonntag um 15.40 Uhr angepfiffen.

Für Kaarst bei der Meisterschaft dabei:

Bennet Otten, Malte Fonken, Moritz Rothe, Anna Thormählen, Alyssa Börger, Keanu Heuten, Julius Nagy, Andre Nolle, Paul Nowak, Charlotte Powilleit, Jan Schiffer, Moritz Schlüssel, Nico Scholten, Luca Stockmann, Max Wrede. Trainer Marcus Drücker und Co-Trainer Jochen Nowak 

Das Turnier in Düsseldorf hat, ähnlich wie in der Vorwoche in Rostock, ein umfassendes Hygienekonzept und auch die Crash Eagles tun alles um die Pandemie einzudämmen.

Am kommenden Sonntag findet eine von Sabine Wolff und Tanja Dietrich organisierte Impfaktion in den Räumlichkeiten von Physio-Trend, der Praxis von Tanja Dietrich, statt. Impfärztin Sabine Wolff wird dort die angemeldeten Mitglieder/-innen impfen. Auch bei der Kaarster Impfaktion werden die Crash Eagles helfen.

Hoffen wir, dass es bald endlich besser wird!

Mit sportlichen Grüßen

Georg Otten

Crash Eagles Kaarst 85 e.V.