Crash Eagles spielen im Pokal beim „ Final-Four“ im Halbfinale gegen Duisburg. Kaarster Junioren haben den Pokalsieg bereits sicher.

von Georg Otten

Beim erstmalig ausgetragenen „Final-Four“ müssen die Adler gegen die Ducks aus Duisburg ran. Im anderen Halbfinale trifft Essen auf Ahaus. Bei den Junioren lautet das Finale Kaarst I vs. Kaarst II.

In der Heidehalle in Iserlohn geht das über Sportdeutschland.tv übertragene Event am kommenden Wochenende über die Bühne. Kurioserweise treffen im Finale der U19 die beiden Kaarster Juniorenteams aufeinander. Im Halbfinale hatten die Düsseldorf Rams bei der Partie gegen Kaarst II einen nicht spielberechtigten Akteur aufgestellt und daher wurde der Sieg der Rams in eine Niederlage umgewandelt. So können die Crash Eagles in jedem Fall einen Pokalsieg feiern. Spielbeginn ist am Samstag, den 24.09.2022 um 10.30. Uhr.

Bei den Herren steht den Adlern dagegen noch ein hartes Stück Arbeit bevor. Die Duisburg Ducks konnten in einem spannenden Endspurt in der Liga den Klassenerhalt feiern und sich sogar für die Play-Offs qualifizieren. 

Hier treffen die Montanstädter ebenfalls auf die Crash Eagles, daher ist das Pokal-Halbfinale eine Art Generalprobe für die die am 8. Oktober startenden Play-Offs um die Deutsche Meisterschaft.

Der Gewinner der Partie spielt dann im Finale am Sonntag gegen den Sieger des anderen Halbfinales. Hier stehen sich Regionalligist Maidy Dogs Ahaus und die Bundesligamannschaft der Moskitos Essen gegenüber.